Samstag, 31 Oktober 2020

Werksbesichtigung bei der Firma Carlisle

2019 bauder 1

In diesem Jahr wurde die Dachdecker-Innung Verden von der Firma Carlisle Construction Materials GmbH zu einer Werksbesichtigung nach Waltershausen (Thüringen) eingeladen. Carlisle ist Hersteller für hochwertige EPDM-Abdichtungsbahnen und vertreibt die Produktreihe Resitrix. Bei den Bahnen handelt es sich um Kombinationsprodukte bestehend aus den Werkstoffen EPDM und polymermodifiziertem Bitumen. Angewendet wird Resitrix als hochflexible einlagige Flachdachabdichtung auf nahezu allen Untergründen.

2019 bauder 1 2019 bauder 1

Neben einer Produktvorführung und dem Herstellen von einzelnen Arbeitsproben wurde uns auch das neue Werk in Waltershausen gezeigt, in dem die EPDM-Bahnen mit der unterseitigen Bitumenschicht versehen werden.

Da EPDM-Dachabdichtungen einen verhältnismäßig kleinen Marktanteil in Deutschland haben, war es umso interessanter, diese Produkte näher kennenzulernen und sich mit dem Industriepartner austauschen zu können.

2019 bauder 1

Am 2. Tag unserer Reise haben wir die Wartburg in Eisenach besichtigt. Das damalige Versteck Martin Luthers wurde uns während einer Führung ausgiebig gezeigt. Highlight war allerdings die im Anschluss stattfindende Ice-Rafting-Bootsfahrt auf der WM-Bobbahn in Oberhof. In verschiedenen Teams sind wir in Schlauchbooten den 1,3 km langen Eiskanal mit knapp 70 km/h hinuntergerast. Ein einmaliges Erlebnis für alle Teilnehmer.

An dieser Stelle möchten wir uns bei der Firma Carlisle, allen voran bei Stefan Göbel und bei unseren Händlern Dachdecker-Einkauf Nordwest eG sowie der DHG für die Organisation und Unterstützung bedanken.

 


 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.